Testimonials
   

T

Trend Award - Project CIRCL

Lutze von Wurmb.

“Der ELCA Trendpreis würdigt Neue Ideen. Dem entspricht der "Circl" mit seinem auf nachhaltige Nutzung aller Baustoffe ausgerichteten Konzept in geradezu idealer Weise. Eine Cafeteria für eigene, wie fremde, Berufstätige aus dem Bezirk, mit hoher Gestaltungs- und Aufenthaltsqualität im Freiraum, durch einen Brunnen und zahlreiche voneinander abgesetzte Sitzmöglichkeiten und einer anspruchsvollen Begrünung von der Fassade über das Dach bis zur Bepflanzung des öffentlich nutzbaren Platzes, genügt höchsten Ansprüchen. In der Pflege Wasser aus der eigenen Regenwassernutzungsanlage zu verwenden und mit einer dichten und lebendigen Staudenpflanzung bei hoher Qualität den Pflegeaufwand überschaubar zu halten, verdient Achtung. Das Konzept alle Baustoffe, vom Pflaster über die Corten-Einfassungen der Beete bis zum Substrat, bereits mit der Erstellung des Bauwerkes einer Nachnutzung in 20 Jahren zugeordnet zu haben und damit einen nachhaltigen Kreislauf zu begründen, ist vorbildlich. Dazu gehörte auch der Ansatz auch vorhandenes Material beim Bau aufzubereiten und wieder zu verwenden. Und dies würdigt nur die Außenanlage, nicht aber den auch mit dem Café und seiner Nutzung verbundenen Anspruch auf nachhaltige Bewirtschaftung.”

Rien van der Spek .

“Perfecte circulaire duurzame invulling van de groene buitenruimte in de bebouwde werkomgeving.”

Robert Smid .

“Een werkelijk inspirerend project als het gaat om de circulariteit. Vooral de herbestemming van de materialen in de toekomst is goed doordacht.”

Landscape Design Donkergroen.

“We have considered it a privilege to be pioneer in circular landscape design. This experience has made a permanent change in our mindset and therefore in our future landscape designs. ”

Landscaping Company Donkergroen.

“In this project we've noticed that there is a change in the way we work together. In circular contracting client, supplier and producers transform to partners, working together to make the world sustainable. This common goal has been the greatest reason for the success.”

ABN AMRO.

“The garden has become an integral part of our Circular Pavilion and forms a bridge between Circl and our head office. The successful collaboration and implementation by Donkergroen and the impact that the construction of this circular garden has on the sector, has really fulfilled our personal Circular ambition and our role as a driver of the Circular Economy.”

Trend Award - Project GREEN DREAM Ecological Company GardenP

Lutze von Wurmb.

“Ein Unternehmen, das technisch anspruchsvolle Geräte zu Behandlung von Früchten herstellt, wurde vom Unternehmer konsequent auf Nachhaltigkeit umgestellt. Das beginnt bei der Entwicklung des eigentlichen Produktes. Ganz selbstverständlich war dann aber auch der Schritt die Gebäude und die Außenanlage diesem Gedanken unterzuordnen. Grüne Wände im Innern und eine lebendig blühende und zum Verweilen einladende Gartenanlage gehören dazu. Besonders der Ansatz die Gehölze und Stauden so zu wählen, das diese mit wenig Wasser und Pflege auskommen und dazu ein Substrat, das im Wesentlichen aus Lava besteht zu wählen ist erwähnenswert. Die Sitzgelegenheiten sind aus vor Ort gesammeltem Bauschutt gemauert. Die Stellplatzanlage für die Mitarbeiter ist vollständig ohne Entwässerungseinrichtungen erstellt. Alles Wasser versickert vor Ort. Auch die Erweiterungsflächen für das wachsende Unternehmen sind bewußt als naturnahe Wiesen in extensiver Pflege angelegt und schaffen so ökologische Werte. Der Ansatz einer umfassend nachhaltigen und umweltschonenden Unternehmensphilosophie ist daher unbedingt Preiswürdig.”

Rien van der Spek.

“De waarde van een duurzame circulaire groene inrichting en het welzijn van de medewerkers en klanten de verbinding gemaakt met werken en natuur.”

Robert Smid.

“Het blijft gelukkig niet bij een droom. De bevlogenheid van de opdrachtgever is aanstekelijk en zijn visie een duidelijke trend voor de functie van groen in de toekomst. Perfect uitgevoerd door betrokken partijen.”

Sander Geelen, Geelen Counterflow.

“We have already fiddled too much with nature. It is high time we started giving back.”

Iverna Zaalberg, Natuur bij Huis.

“Green dream is not only the result of a good cooperation but also the recipe for a healthy living environment with nature experience as the main ingredient. ”

Ralf Vaessen, Herman Vaessen BV.

“A project where climate change, biodiversity, ecology, sustainability (cradle to cradle) and water infiltration meet.”